Alte Stadtgärtnerei

Auf dem rund 5ha großen Gelände im Norden des Meßdorfer Feldes wurde früher die Gärtnerei der Stadt Bonn betrieben. Seit diese 2004 aufgegeben wurde, verwildert das Gebiet. Ein Paradies für die Natur, ein Zankapfel für die Politik (eine knappe Mehrheit des Stadtrats fordert dort Wohnbebauung). Auf dem umstrittenen Gelände befindet sich die Biologische Station Bonn / Rhein-Erft (biostation-bonn-rheinerft.de), gegenüber auf dem ehemaligen Expo-Gelände die “Grüne Spielstadt” (wilabonn.de).

Die Bürgerinitiative setzt sich dafür ein, das Gelände als Freifläche zu erhalten und dort ein Ökologisches Zentrum zur Umweltbildung einzurichten. Bestärkt wird diese Haltung durch das im Auftrag der Stadt erstellte Gutachten “Integriertes Freiraumsystem”, das aus ökologischen und klimatischen Gründen “eindeutig” empfiehlt, dort keine Bebauung zuzulassen.

_____________________________________________________________________________

Klimaaktionstag in der “Grünen Spielstadt”: BI sammelt Ideen für Ökozentrum

Am 3. Juli 2021 veranstaltete “Bonn4Future-Wir fürs Klima”, www.bonn4future.de, den ersten Klimaaktionstag in der Grünen Spielstadt auf dem Meßdorfer Feld in Dransdorf. Rund 150 Teilnehmende aus Initiativen, Politik und Verwaltung diskutierten darüber, wie Bonn bis 2035 klimaneutral werden kann (dieses

Posted in Aktuelles, Alte Stadtgärtnerei | Kommentare deaktiviert für Klimaaktionstag in der “Grünen Spielstadt”: BI sammelt Ideen für Ökozentrum

Bürgerausschuss: Antrag abgelehnt, Denkanstöße mitgenommen

In der Sitzung des Bürgerausschusses am 02.06.21 wurde unser Bürgerantrag mehrheitlich abgelehnt. Dennoch zeigten sich mehrere Ratsmitglieder beeindruckt von dem differenzierten Vortrag mit Denkanstößen zur weiteren Planung. Die BI setzt sich für ein ökologisches Zentrum mit der Biologischen Station Bonn/Rhein-Erft

Posted in Aktuelles, Alte Stadtgärtnerei, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für Bürgerausschuss: Antrag abgelehnt, Denkanstöße mitgenommen

Sitzung des Bürgerausschusses 2. Juni im Livestream

Am 2. Juni wird die Bürgerinitiative zur Erhaltung des Meßdorfer Feldes die Begründung ihres Bürgerantrags zum Gelände der Alten Stadtgärtnerei vortragen. In dem Bürgerantrag fordert die BI, das Gelände der Alten Stadtgärtnerei nicht zu bebauen und stattdessen ein Zentrum für

Posted in Aktuelles, Alte Stadtgärtnerei, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für Sitzung des Bürgerausschusses 2. Juni im Livestream

BI kritisiert Entwurf des Koalitionsvertrags

Laut dem Entwurf des neuen Bonner Koalitionsvertrages von GRÜNEN, SPD, Linke und Volt soll auf den versiegelten Flächen des Geländes der alten Stadtgärtnerei in der kommenden Ratsperiode Wohnbau ermöglicht werden. Wir befürchten, dass damit eines der letzten größeren Bonner Naherholungsgebiete

Posted in Aktuelles, Alte Stadtgärtnerei, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für BI kritisiert Entwurf des Koalitionsvertrags

Bürgerantrag gegen Bebauung der Stadtgärtnerei am 14.04.21

Die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes hat heute einen Bürgerantrag an den Rat der Stadt Bonn gestellt. Sie fordert darin, das Gelände der Alten Stadtgärtnerei nicht zu bebauen und stattdessen ein Ökologisches Zentrum einzurichten. Hintergrund sind die aktuellen

Posted in Aktuelles, Alte Stadtgärtnerei, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für Bürgerantrag gegen Bebauung der Stadtgärtnerei am 14.04.21

Offener Brief der BI: Wahlversprechen zur Stadtgärtnerei einhalten!

Die Ratsmitglieder sind gewählt. Doch fühlen sich die Fraktionen noch an ihre Aussagen vor der Wahl gebunden? In einem Offenen Brief an die Koalitionsparteien erinnert die BI für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes die Verhandlungspartner an ihre Wahlversprechen hinsichtlich der

Posted in Aktuelles, Alte Stadtgärtnerei, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für Offener Brief der BI: Wahlversprechen zur Stadtgärtnerei einhalten!

Alte Stadtgärtnerei: Alternativen zur Bebauung

Der Vorschlag der Verwaltung, das Gelände der alten Stadtgärtnerei auf städtische Kosten zu sanieren und für eine Bebauung vorzubereiten, ist im Stadtrat am 03.05.2018 abgelehnt worden. Aufgrund der Altlasten wäre eine Sanierung mit hohen Kosten verbunden. Aus Sicht der BI

Posted in Aktuelles, Alte Stadtgärtnerei | Kommentare deaktiviert für Alte Stadtgärtnerei: Alternativen zur Bebauung

5 Argumente gegen eine Bebauung der Alten Stadtgärtnerei

Die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes spricht sich gegen eine Bebauung der Alten Stadtgärtnerei aus und fordert, dass das Gelände als Freifläche für alle Bürgerinnen und Bürger, zur Umweltbildung und für Gärten genutzt werden sollte: Eine Bebauung des

Posted in Alte Stadtgärtnerei, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für 5 Argumente gegen eine Bebauung der Alten Stadtgärtnerei

CDU will Bebauung der Alten Stadtgärtnerei vorantreiben

Die CDU fordert, dass das Gelände der Alten Stadtgärtnere so schnell wie möglich bebaut wird. Der General-Anzeiger berichtet darüber: GA 22.04.17 Stadtgärtnerei im Dornröschenschlaf Die BI meint dagegen, dass der Erhalt des Geländes als Freifläche für alle Bürgerinnen und Bürger,

Posted in Alte Stadtgärtnerei, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für CDU will Bebauung der Alten Stadtgärtnerei vorantreiben

Neues Konzept für die Alte Stadtgärtnerei

“Grüne Freiräume und frische Luft für alle Bonnerinnen und Bonner!” – Die Bürgerinitiative legt eine Konzeptskizze für die Einrichtung eines Ökologischen Zentrums auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei in Dransdorf vor. Statt hochpreisiger Wohnbebauung soll nach den Vorschlägen der BI

Posted in Alte Stadtgärtnerei | Kommentare deaktiviert für Neues Konzept für die Alte Stadtgärtnerei