Nach Protesten der Bürgerinitiative für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes und der GRÜNEN hat der Planungsausschuss des Bonner Stadtrats beschlossen, dass keine Gewerbeflächen auf dem Meßdorfer Feld entstehen sollen. Ausschlaggebend war wohl auch die jüngst veröffentlichte Klima-Analyse, die bestätigt, dass Freiflächen wie das Meßdorfer Feld für das Stadtklima unverzichtbar sind.

Lesen Sie den Artikel des GeneralAnzeigers:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Me%C3%9Fdorfer-Feld-wird-nicht-angetastet-article3909260.html