Das Meßdorfer Feld und der Künstler August Macke

Bereits der berühmte Bonner Maler August Macke hat das Meßdorfer Feld gemalt und damit für die Nachwelt festgehalten.

Im Kunstmuseum wurden das Bild “Die Gemüsefelder auf dem Meßdorfer Feld” durch seinen Enkel Til Macke mit persönlichen Geschichten vorgestellt.  Dazu gab es einen umfassenden Bericht im General-Anzeiger Bonn vom 08. Juli 2013. Dieser Artikel kann hier nachgelesen werden.

So sah August Macke das Meßdorfer Feld