Willkommen bei der Bürgerinitiative für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes!

Das Meßdorfer Feld ist die größte Freifläche in Bonn, eine wichtige Frischluftschneise für die Stadt und Naherholungsgebiet für viele tausend Bonner Bürger. Doch das Feld ist an vielen Stellen von Bebauung bedroht!

Unser Ziel ist es, das Meßdorfer Feld in seiner gesamten Größe von jeder Bebauung und Zerstörung freizuhalten. Wir organisieren öffentlichkeitswirksame Aktionen und sind unparteilich, aber politisch aktiv.

Wir treffen uns immer am 2. Donnerstag jeden Monats im Gemeindesaal der ev. Johanniskirche in Duisdorf, Bahnhofstraße 63. Interessierte sind herzlich willkommen!

Die neusten Artikel

SPD gegen Baugebiet "Am Bruch"

Die SPD veranstaltete Ende Juni einen Ortstermin "Am Bruch". Sie informierte darüber, dass nicht nur ein geplanter "Zweiter Bauabschnitt" das Meßdorfer Feld weiter zerstören würde, sondern auch eine zusätzliche Straße quer durch das Feld gebaut werden müsste.

Weiterlesen

Infostand bei den "Offenen Gärten"

Die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes war mit einem Infostand bei der Aktion "Offene Gartenpforte 2016" präsent: Am Samstag 18. und Sonntag 19. Juni, jeweils von 12 bis 17 Uhr auf dem Gelände der "Imkerei am Jakobsweg" in Bonn-Endenich.

Weiterlesen

Peter Kruse gestorben


Wir trauern um unseren langjährig engagierten Mitstreiter Peter Kruse, der völlig unerwartet verstorben ist.

Weiterlesen